Sport- & Ernährungsberatung Birgit Becker

Kundenbeurteilungen




Stehphanie H.:   Meine Personaltrainerin Nr.1 Birgit Becker

Seit Oktober 2013 betreut mich Frau Becker als Personaltrainerin
Mein Interesse lag auf der Sportart Pilates und hierbei war ich bei Frau Becker an der richtigen Stelle. Sie ist eine kompetente und erfahrene Trainerin in vielen sportlichen Spaten. Von Anfang an habe ich mich sehr wohl gefühlt und ich merkte schnell das Frau Becker etwas von ihrem Fach und vor allem von Pilates versteht. Sie achtet darauf, dass man nicht überfordert noch unterfordert ist. Übungen passt sie den körperlichen Vorraussetzungen an und achtet auf eine korrekte Ausführung . Auch kommt der Spaß nicht zu kurz was für
eine lockere Atmosphäre sorgt. So gehe ich jede Woche gerne und mit Freude zum Sport was ich vorher nicht getan habe. Im Sommer erwarte ich mein erstes Kind und auch schwanger fühle ich mich bei Frau Becker bestens aufgehoben. Sie hat sich sofort auf meine körperliche Veränderung eingestellt und mir passende Trainingseinheiten angeboten. So kann ich trotz Schwangerschaft Sport treiben und kann meinen Körper fit halten was besonders in der Schwangerschaft sehr wichtig ist und zudem ist Pilates auch eine gute Vorbereitung auf die Geburt. Neben dem sportlichen Teil lasse ich mich auch in Sachen Ernährung von Frau Becker kompetent beraten. Seit dem fühle ich mich körperlich noch besser. Dank Frau Becker fühle ich mich wieder richtig wohl in meinem Körper. Ich merke wie sich mein Körper äußerlich wie innerlich zum positiven verändert hat. Ich hoffe, dass ich sie noch lange als Personaltrainerin behalten kann und weiterhin von ihrer Kompetenz und ihrer ansteckenden Motivation profitieren kann.

 


Bianca B.: Personal Training ... "das ist ja übertrieben! Was das kostet... Das ist viel zu teuer.. und was soll das schon bringen, die kennen mich doch gar nicht..!" - solche Gedanken hatte ich bevor ich meine Personal-Trainerin Birgit kennengelernt habe.

Mein Ziel war es, mit meinen Arbeitskollegen einen Firmenlauf erfolgreich mitzulaufen; ich wollte mich ja nicht blamieren und die langsamste Läuferin des Unternehmens sein. Ich hatte nur noch wenige Wochen die mir zwischen Anmeldung und dem Laufevent blieben. Alle mir bekannten Laufgruppen gingen bereits seit Monaten regelmäßig laufen. Ihnen konnte und wollte ich mich nicht mehr anschließen. Hier wollte ich, bei mir fremden Personen, auch nicht mehr als die "Letzte" - sowohl als Mitglied als auch von der Laufzeit auffallen.

Also blieb mir nur eine Möglichkeit: ein Personaltrainer! Auf der Suche nach einem geeigneten Trainer fand ich eine Personal Trainerin, mit der auch direkt die Chemie stimmte. Dies war mir sehr wichtig, weil ich nicht der "Lauftyp" bin. Laufen - sowas langweiliges. Aber gut, mein Ziel, der Firmenlauf war gesetzt und auch meine Trainerin gefunden.

Nachdem ich mich mit ihr abgestimmt habe, wie mein Trainingsplan aussehen könnte und sie diesen exakt auf mich zugeschnitten hat, ging das Training los..

Laufen, laufen, laufen :-) und was soll ich sagen?! Nach Einhaltung meines Plans , d.h. meiner Laufeinheiten, habe ich mein Ziel erreicht und bin beim Firmenlauf in einer Zeit über die Ziellinie gelaufen, die ich mir nie erträumt hatte.

Und nicht nur das! Ich habe ein neues Hobby: Laufen :-) Ich gehe nun regelmäßig laufen und nehme auch an Wettkämpfen teil. Meine Zeiten verbessern sich stetig und vielleicht strebe ich schon bald ein neues Ziel gemeinsam mit MEINER Personaltraininerin Brigit an!

Eins ist für mich klar: ohne Birgit und ihre kompetente Planung und Durchführung hätte  ich es niemals geschafft mein Ziel zu erreichen bzw. sogar zu unterbieten und Spaß an einem Hobby zu finden, dass ich mir für mich gar nicht vorstellen konnte. Eine für mich lohnende Investition, die ich mit diesem Ergebnis jeder Zeit wieder machen würde!



Daniel O.: Guten Tag Frau Becker, ich muss mich bei Ihnen bedanken, da durch ihr Training sich meine Rückenschmerzen deutlich reduziert haben.
Sie sind schon eine außergewöhnliche Personaltrainerin, da Sie es immer wieder geschafft haben die Trainingseinheiten interessant und Abwechslungsreich zu gestalten. Vor allem Ihre fachkundigen Erklärungen warum/weshalb diese oder jene Übung sinnvoll sind fand ich sehr interessant.
Sehr schön fand ich auch, dass Sie immer wieder gezielte Übungen für meine Rückenschmerzen angeleitet haben, die auf meine individuellen Bedürfnisse abgestimmt waren. Hier gibt es ja leider oft ein 0815 Programm was gerne abgespult wird.
Im Nachgang fand ich es auch gut, dass ich ordentlich gefordert wurde und Sie mich ein wenig aus dem Wohlfühlbereich geholt haben.
Liebe Grüße
Daniel O.


 
Annika L.:
Bedingt durch eine Wirbelsäulenfehlstellung und dem täglich mehrstündigen sitzen im Büro, leide ich vermehrt unter Rückenbeschwerden.

 Um diesen entgegenzuwirken nahm ich Kontakt zur Sport und Ernährungsberaterin Birgit Becker auf. In einem persönlichen Einführungsgespräch wurde ein erster Überblick über meine Probleme im Rückenbereich aufgestellt und meine Wünsche sowie Ziele zur Verbesserung der Beschwerden konkretisiert.

Die von Birgit Becker vorgeführten Übungen wurden von mir im Anschluss unter fachmännischer Hilfestellung der Personaltrainerin ausgeführt. Notwendige Haltungskorrekturen wurden durch den direkten Austausch bei der Durchführung der Übungen korrigiert und die jeweiligen Trainingseinheiten meiner persönlichen, körperlichen Fitness angepasst.

 Nach der ausführlichen praktischen Unterweisung in die Übungen, erstellte Frau Becker mit mir gemeinsam einen Trainingsplan. Der Trainingsplan ermöglicht mir durch die sowohl bildlichen als auch schriftlichen Erläuterungen der einzelnen Trainingseinheiten die selbstständige Durchführung der Übungen.

 Als Personaltrainerin kann ich Birgit Becker durch ihre qualifizierte Beratung jederzeit weiterempfehlen.

 

 


Durchführung der ersten Fit & Food am 4. April 2014, in Kooperation mit der Raiba Neustadt/Wied